Friedrich-Alexander-Universität Univis FAU-Logo
Techn. Fakultät Willkommen am Department Informatik FAU-Logo
Logo IMMD
Lehrstuhl für Informatik 4
Hauptseminar AspektOS
Department Informatik  >  Informatik 4  >  Lehre  >  WS 2002/03  >  HS AspektOS

Wintersemester 2002

Aspektorientierte Systemprogrammierung (AspectOS)

Dozentinnen/Dozenten
Dr.-Ing. Olaf Spinczyk, Dipl.-Inf. Andreas Gal

Angaben
Hauptseminar
2 SWS, Schein, ECTS-Studium, ECTS-Credits: 4
nur Fachstudium
Zeit und Ort: n.V.
Vorbesprechung: 17.7.2002, 14:00 - 14:45 Uhr, Raum 0.031

Voraussetzungen / Organisatorisches
Scheinvergabe auf Vortrag, Ausarbeitung und regelmaessige, aktive Teilname
Geeignet fuer Hauptstudium ab 5. Semester
Anrechenbare Stundenzahl: 2 fuer Betriebsysteme

Inhalt:

In diesem Seminar geht es um den Einsatz der aspektorientierten Programmierung (AOP - siehe www.aosd.net) für die Entwicklung von Betriebssystemsoftware. AOP ist ein Ansatz, durch den Eigenschaften einer Software, die sich auf das vollständige Implement niederschlagen (z.B. die Synchronisations-, Zugriffschutz- oder Fehlerbehandlungsstrategie) modular implementieren lassen. Es werden die Grundlagen dieses jungen Konzepts sowie verschiedene Umsetzungen in Form konkreter Programmiersprachen betrachtet. Zudem werden die ersten Fallbeispiele beleuchtet, bei denen AOP in Betriebssystemen eingesetzt wird.

Voraussetzungen:

Programmiererfahrung in C++ oder Java, da auch die praktische Auseinandersetzung mit dem Thema im Rahmen der Vortragsvorbereitung gewünscht ist.

Themen:

  • Einführung
    • AOP - Idee und Überblick
  • Java-basierte Sprachen
    • AspectJ - AOP in der Praxis
    • Hyper/J - Subject-Oriented Programming
    • PROSE - Aspektweben zur Laufzeit
  • C++-basierte Sprachen
    • FOG - AOP/SOP mit C++ per Präprozessor
    • C++/CF - Composition Filters
    • OpenC++ - Metaobjektprotokolle
    • AOP mit Template Metaprogrammierung
  • Fallstudien im Betriebssystemkontext
    • AOSA - Betriebssystemkomponenten und der Aspektmoderatoransatz
    • a-Kernel - Fallstudien und AspectC
    • Aspektorientierte Scheduler-Entwicklung - Bossa: eine Domain Specific Language
    • PURE - Aspekte in der Betriebssystemfamilie und AspectC++
  Impressum Stand: 2002-07-12 11:11   HR